Die Bücher... I N H A L T S V E R Z E I C H N I S

 

Welten der Seele (erschienen April 1993) 

Archetypen der Seele (erschienen November 1993) 

Weisheit der Seele (erschienen November 1995)

 Die Seelenfamilie (erschienen Januar 2001)

Wege der Seele (erschienen Dezember 2002)

 Seelen-Elixiere (erschienen Januar 2006)

Die sieben Archetypen der Angst (erschienen Dezember 2009)

Archetypen der Seele, Neuausgabe (völlig überarbeitete Neuauflage, erschienen November 2010)

 

**********

 

Autoren Varda Hasselmann/Frank Schmolke

 

**********

 

Alle Bücher erschienen im GOLDMANN-VERLAG München.

(Die Seitenangaben beziehen sich auf die Originalausgaben und variieren bei späteren Erscheinungen.)

 

 **********

 

 

       "Welten der Seele "  

(Originalausgabe April 1993, GOLDMANN-VERLAG München, v. Varda Hasselmann/Frank Schmolke)

       Die physische Welt                                                 

Der Körper ist ein Freund der Seele  (S.21)

Seele, Psyche und Geist  (S.31)

Essentielle Seelenrolle und Seelenalter  (S.45)

Die Seelenfamilie  (S.49)

Die Funktion von Angst  (S.57)

Das Böse ist ein Mangelzustand  (S.61)

Leid, Krankheit und Tod gehören zum Leben  (S.64)

Aids ist keine Strafe  (S.77)

Drogen in der westlichen Gesellschaft  (S.86)

Was Kornfeldzeichen bedeuten  (S.94)

Erleuchtung  (S.100)

                                               

Individuelle Fragen

       1. Woher stammen die vielen neuen Seelen einer

            überbevölkerten Welt?  (S.107)

       2. Was bedeutet meine Vision vom "Eingehülltsein"?  (S.113)

       3. Ist Angst vor Schwarzer Magie berechtigt?  (S.115)

       4. Wie kann ich meiner Großmutter nach dem schweren

            Schlaganfall helfen?  (S.116)

       5. Trifft uns eine Schuld am Selbstmord unseres Bruders?  (S.117)

       6. Warum habe ich mir diese Eltern ausgesucht?  (S.120)

       7. Bin ich erleuchtet?  (S.124)

       

 

       Die astrale Welt

 Die Heimat der Seelen  (S.126)

Der Begriff "astral" (S.129)

Astralreisen  (S.132)

       Das erste Territorium

       Seelen, die nie inkarniert waren  (S.135)

       Das zweite Territorium

       Seelen im Inkarnationszyklus  (S.139)

       Das dritte Territorium

       Seelen nach abgeschlossenem Inkarnationszyklus (S.142)

Astrale Ruheräume  (S.146)

Karma, Schuld und Verantwortlichkeit  (S.151)

Erbsünde und Wiedergutmachung  (S.159)

Inneres und höheres Selbst: die sieben Stimmen  (S.165)

 

Individuelle Fragen

       1. Woran kann ich erkennen, ob mein Schutzengel bei mir ist?  (S.174)

       2. Sind spiritistische Sitzungen von Schülern gefährlich?  (S.177)

       3. Wie kann ich mich gegen das Besetztwerden durch fremde Energien wehren?  (S.179)

       4. Bleiben Verstorbene am Grab, und wie erklären sich Erscheinungen lange Verstorbener? (S.185)

       5. Wie kann ich mein Karma auflösen? (S.187)

       6. Kann man als Tier wiedergeboren werden?  (S.189)

       7. Wer steckt hinter der astralen Quelle "Maria"?  (S.192)

       8. Wo ist mein verstorbener Vater, und wie geht es ihm?  (S.196)

 

       Die kausale Welt

 Die Vereinigung der Seelenfamilie  (S.200)

Die kausalen Lehrer  (S.203)

Die Quelle beschreibt sich selbst  (S.208)

Unbewußtes und Unterbewußtsein  (S.211)

Kommunikation mit kausalen Lehrern  (S.215)

Die Bedingungen medialer Übermittlung  (S.219)

 

Individuelle Fragen

       1. Warum habt ihr gerade mit uns Kontakt?  (S.226)

       2. Wer ist die Wesenheit Seth?  (S.227)

       3. Was meint ihr mit Schwingung?  (S.231)

 

       Das Zusammenwirken der drei Welten

 Die esoterische Tradition kausaler Botschaften  (S.233)

Gnostische Wahrheit und Mohammeds Traum  (S.238)

Das Beispiel Jesu

       Seine Entwicklung in früheren Inkarnationen  (S.245)

       Empfängnis und Kindheit  (S.250)

       Die Kreuzigung und ihre Folgen  (S.254)

       Die Mission  (S.258)

 

Individuelle Fragen

       1. War der Kreuzestod wirklich nötig?  (S.267)

       2. Warum erwartete Jesus fälschlicherweise das Ende der Welt?  (S.271)

       3. Konnte er heilen und Wunder wirken?  (S.274)

 

       Der Suchende  (S.280)

 

___________________

 

**********

 

       "Archetypen der Seele"  

(Originalausgabe November 1993, GOLDMANN-VERLAG München, v. Varda Hasselmann/Frank Schmolke)

 

       Vorwort  (S.9)

       Zur Einführung  (S.15)

       Die Matrix der Seele und ihre sieben Elemente  (S.26)

       Die Pole in der Matrix  (S.33)

       Die Energiestruktur der 7  (S.37)

       Übersicht: Die sieben archetypischen Grundmuster der Seele  (S.42)

 

I Die essentielle Seelenrolle

Über die essentielle Seelenrolle  (S.45)

Der Helfer  (S.47)

Der Künstler  (S.52)

Der Krieger  (S.58)

Der Gelehrte (S.62)

Der Weise  (S.69)

Der Priester  (S.74)

Der König  (S.81)

 

II Das Hauptmerkmal der Angst

Über das Hauptmerkmal der Angst  (S.89)

Das Nebenmerkmal  (S.93)

Die Selbstverleugnung  (S.95)

Die Selbstsabotage  (S.101)

Das Märtyrertum  (S.107)

Der Starrsinn  (S.115)

Die Gier  (S.122)

Der Hochmut  (S.127)

Die Ungeduld  (S.132)

 

III Das Entwicklungsziel

Über das Entwicklungsziel   (S.141)

Die Verzögerung  (S.143)

Das Ablehnen  (S.147)

Die Unterordnung  (S.152)

Der Stillstand  (S.156)

Das Akzeptieren  (S.162)

Die Beschleunigung  (S.165)

Die Herrschaft  (S.169)

 

 

IV Der Modus

Über den Modus  (S.179)

Die Zurückhaltung  (S.181)

Die Vorsicht  (S.186)

Die Ausdauer  (S.192)

Die Beobachtung  (S.198)

Die Macht  (S.203)

Die Leidenschaftlichkeit  (S.208)

Die Aggressivität  (S.213)

 

V Die Mentalität

Über die Mentalität  (S.223)

Der Stoiker  (S.225)

Der Skeptiker  (S.229)

Der Zyniker  (S.232)

Der Pragmatiker  (S.235)

Der Idealist  (S.238)

Der Spiritualist  (S.241)

Der Realist  (S.245)

 

 

VI Das Zentrum und das Reaktionsmuster

Über das Zentrum und das Reaktionsmuster  (S.253)

Das emotionale Zentrum  (S.261)

Das intellektuelle Zentrum  (S.266)

Das sexuelle Zentrum  (S.273)

Das instinktive Zentrum  (S.277)

Das spirituelle Zentrum  (S.280)

Das ekstatische Zentrum  (S.283)

Das motorische Zentrum  (S.287)

 

 

VII Das Seelenalter

Die fünf Seelenzyklen im Körper  (S.299)

Die Säugling-Seele  (S.303)

Die Kind-Seele (S.309)

Die Junge Seele  (S.316)

Die Reife Seele  (S.326)

Die Alte Seele   (S.336)

Die Transpersonale Seele  (S.349)

Die Transliminale Seele  (S.352)

Die sieben Stufen der Entfaltung  (S.356)

 

Anhang

Matrixelemente bekannter Persönlichkeiten  (S.380)

 

___________________

 

**********

 

      "Weisheit der Seele" 

(Originalausgabe November 1995, GOLDMANN-VERLAG München, v. Varda Hasselmann/Frank Schmolke)

 

Zur Einführung  (S.9)                                                        

I.    Wir leben, um lieben zu lernen  (S.35)

       Die Entfaltungsschritte der Seele  (S.40)

       Von den Kostbarkeiten des Leibes  (S.50)

       Die vier Gesetze der Lebendigkeit  (S.57)

       Die Vergänglichkeit des Irdischen

            Krankheit, Alter, Tod  (S.66)

 

II.   Spiritualität und Sexualität  (S.101)

       Sexuelle Energie und seelische Entwicklung  (S.109)

       Sexualität und Beziehungen  (S.111)

       Männliche und weibliche Homosexualität  (S.121)

       Die Menschwerdung der Seele

            Zeugung, Schwangerschaft und Geburt  (S.134)

 

III.  Irdische Probleme aus höherer Sicht  (S.151)

       Ohne Krieg kein Frieden - ohne Frieden kein Krieg  (S.156)

       Friedensideologie und Gewalt  (S.161)

       Wir brauchen Einssein und Zweisein  (S.169)

       Alle Menschen sind Singles  (S.174)

       Geld schafft spirituellen Freiraum  (S.178)

       Weisheit des Wandels: Wechseljahre,

       Gentechnologie, Umweltveränderungen  (S.180)

       Ein Orgasmus der Erde  (S.200)

 

 

IV. Vom Sinn des Lebens  (S.205)

       Seelische Planung und Entscheidungsfreiheit  (S.209)

       Bewußtsein des Menschen - Bewußtheit der Seele  (S.218)

       Körperzeit und Seelenzeit  (S.223)

       Reife und Alte Seelen in unserer Gesellschaft  (S.227)

       Ohne Karma keine Liebe  (S.235)

 

V. Sinnstiftung durch die Seelenfamilie  (S.43)

       Kontakte mit der Seelenfamilie  (S.249)

       Seelenfamilie und persönliche Lebensaufgabe  (S.257)

       Seelengeschwister  (S.297)

       Biologische und seelische Zwillinge  (S.305)

       Seelisches Teamwork am Beispiel einer Großküche  (S.327)

 

 

VI. Religio - die spirituelle Rückbildung  (S.333)

       Engel -Verwalter kosmischer Energien  (S.338)

       Das Wunder des Pfingsttages  (S.347)

       Kultische Symbole, Schamanismus und Besessenheit  (S.359)

       Religiöse Gemeinschaften, Kirchen und Sekten  (S.374)

       Meister, Lehrer und kosmischer Botschafter  (S.390)

       Die persönliche Spiritualität: Sehnsucht,

            Empfänglichkeit und Krisen  (S.404)

       Heiligkeit, Göttlichkeit, Gebet und Meditation  (S.417)

       Innere Wahrheit und menschliche Vollkommenheit  (S.445)

 

       Glossar  (S.453)

 

___________________

 

**********

 

       "Die Seelenfamilie"  

(Originalausgabe Januar 2001, GOLDMANN-VERLAG München, v. Varda Hasselmann/Frank Schmolke)

 

Einführung

Eine neue Seelenlehre  (S.7)

 

1. Die Seelenfamilie

Die Weitsicht der Quelle  (S.31)

 

2. Seelenverwandtschaften

Einsamkeit und Verbundenheit  (S.73)

 

3. Kommunikation mit der Seelenfamilie

Aktive Kommunikation   (S.135)

Passive Kommunikation   (S.173)

 

4. Seelenfamilien-Aufgaben

Ein Beitrag zum Allganzen  (S.204)

 

5. Die Binnenstruktur der Seelenfamilie

Ausschüttung und Zufallsverteilung  (S.249)

Die sieben Wege der Seele  (S.258)

Sonstige Strukturelemente  (S.277)

 

6. Seelensippen

Eine Seelensippe der kausalen Bewußtseinswelt  (S.292)

Eine Seelensippe der physisch-astralen Welten  (S.303)

 

7. Seelenstämme und Seelenvölker  

Seelische Sinnhaftigkeit   (S.328)

 

 

Anhang

Archetypen der Seele  (S.374) 

(Anmerkung: bekannte Persönlichkeiten)

 

Musikalische Beispiele für die sieben Grundenergien  (S.376)

 

___________________

 

**********

 

       "Wege der Seele"  

(Originalausgabe Dezember 2002, GOLDMANN-VERLAG München, v. Varda Hasselmann/Frank Schmolke)

 

Einleitung  (S.7)

 

Franz von Assisi  (S.39)

Bruder Klaus von Flüe  (S.95)

Hildegard von Bingen  (S.127)

Therese von Konnersreuth  (S.165)

Osho  (S.193)

 

Moses und der Monotheismus  (S.269)

Zur Übermittlung dieser Seelenlehre  (S.276)

 

Anhang

Die sieben universellen Grundenergien  (S.280)

Archetypen der Seele  (S.282)

Die Entfaltungsaufgaben der Reifen und

Alten Seele und Motto der jeweiligen Stufe  (S.284)

 

___________________

 

**********

 

       "Seelen-Elixiere"  

(Originalausgabe Januar 2006, GOLDMANN-VERLAG München, v. Varda Hasselmann/Frank Schmolke)

 

       Vorwort der Autoren  (S.9)

       Übersicht  (S.13)

       Einleitung der Quelle (S.15)

 

Elixiere für die sieben Seelenrollen und ihre Varianten  (S.24

       1. Seelen-Elixiere für Heiler  (S.23)

       1.1 Der arme Schlucker  (S. 27)

       1.2 Das Veilchen im Moose  (S.30)

       1.3 Der Verweigerer  (S.34)

       1.4 Der Anspruchslose  (S. 34)

       1.5 Der Friedensengel  (S.41)

  

       2. Seelen-Elixiere für Künstler  (S. 45)

       2.1 Der Gelangweilte  (S.48)

       2.2 Der Affektierte  (S.52)

       2.3 Der Unstete  (S.56)

       2.4 Der Freudlose  (S.61)

       2.5 Der Unverwirklichte  (.65)

 

       3. Seelen-Elixiere für Krieger  (S.70)

       3.1 Der Held  (S. 73)

       3.2 Der Kampfesmüde  (S.77)

       3.3 Der Drachentöter  (S.82)

       3.4 Der Einzelkämpfer  (S.86)

       3.5 Der Rastlose  (S.90)

       

       4. Seelen-Elixiere für Gelehrte  (S.93)

       4.1 Der Tausendsassa  (S.96)

       4.2 Der Theoretiker  (S.99)

       4.3 Der Federfuchser  (S.103)

       4.4 Der Chaot  (S.107)

       4.5 Der Eigenbrötler  (S.111)

 

       5. Seelen-Elixiere für Weise  (S.115)

       5.1 Die Quasselstrippe und der Wortkarge  (S.118)

       5.2 Der Unmäßige  (S.124)

       5.3 Der Humorlose  (S.127)

       5.4 Der Menschenscheue  (S.131)

       5.5 Der Schüchterne  (S.135)

       6. Seelen-Elixiere für Priester  (S.139)

       6.1 Der Unvollkommene  (S.142)

       6.2 Der Heimatlose  (S.146)

       6.3 Der Vertrauensselige  (S.150)

       6.4 Der Missionar  (S.153)

       6.5 Der Weltentsager  (S.156)

 

       7. Seelen-Elixiere für Könige  (S.160)

       7.1 Der Alleinherrscher  (S.163)

       7.2 Der Haustyrann  (S.167)

       7.3 Der Exilregent  (S.172)

       7.4 Der Bettelbaron  (S.176)

       7.5 Der Thronanwärter  (S.181)

Allgemeine matrixübergreifende Seelen-Elixiere  (S.187)

       Zur Erweiterung der Liebesfähigkeit  (S.191)

       Für Menschen über 50 Jahre  (S.197)

       Zwei Seelen-Elixiere zur Verankerung in der irdischen Welt  (S.202)

       Ankermittel 1  (S.204)

       Ankermittel 2  (S.209)

 

Wirkung und Auswirkung der Seelen-Elixiere  (S.216)

       Systemverschiebungen und neue Ausrichtung  (S.216)

       Reaktionen nach der Einnahme  (S.218)

       Die Traumtätigkeit  (S.218)

       Wie geht man mit den Auswirkungen gut um?  (S.221)

       Die Wahrnehmung der Mittelwirkung  (S.223)

       Ein falsch gewähltes Mittel  (S.224)       

       Wer sollte kein Elixier nehmen?  (S.225)

Die Herstellung der Seelen-Elixiere  (S.227)

       Das Wasser  (S.227)

       Die Herstellung des Basisextraktes  (S.229)

       Die Auswahl der Blüte für den Basisextrakt  (S.231)

       Die energetisierende Aufbereitung  (S.232)

 

Die Einnahme der Seelen-Elixiere  (S.235)

       Elixiere und Arzneimittel  (S.237)

       Manipulative Verabreichung eines Seelen-Elixiers  (S.237)

 

___________________

 

**********

 

      "Die sieben Archetypen der Angst"  

(Originalausgabe Dezember 2009, GOLDMANN-ARKANA München, v. Varda Hasselmann/Frank Schmolke)

 

       Vorwort der Autoren  (S.9)

       Übersicht  Archetypen der Angst (S.19)

      

Teil I: Archetypen der Angst - Die sieben Urängste

       Energie 1: Selbstverleugnung - Die Angst vor Unzulänglichkeit (S.20)

           Typ 1: Das Mauerblümchen (S.29)

           Typ 2: Die Gute Seele (S.36)

           Typ 3: Das Fleißige Lieschen (S.43)

       Energie 2: Selbstsabotage - Die Angst vor Lebendigkeit (S.54)

           Typ 1: Der Spielverderber (S.60)

           Typ 2: Der Griesgram (S.65)

           Typ 3: Trauerkloß (S.70)

       Energie 3: Märtyrertum - Die Angst vor Wertlosigkeit (S.76)

           Typ 1 Der Sündenbock (S.86)

           Typ 2: Das Sonnenscheinchen (S.95)

           Typ 3: Das Tapfere Schneiderlein (S.107)

       Energie 4: Starrsinn - Die Angst vor Unberechenbarkeit (S.117)

            Typ 1: Der Autonome (S.117)

            Typ 2: Der Sturkopf (S.140)

            Typ 3: Der Überlebenskünstler (S.149)

       Energie 5: Gier - Die Angst vor Mangel (S.159)

            Typ1: Der Vielfraß (S.166)

            Typ 2: Der Geizhals (S.171)

            Typ 3: Der Habenichts (S.176)

       Energie 6: Hochmut - Die Angst vor Verletzung (S.183)

            Typ 1: Der Hochnäsige (S.191)

            Typ 2: Der Racheengel (S.199)

            Typ 3: Das Sensibelchen (S.207)

       Energie 7: Ungeduld - Die Angst vor Versäumnis (S.215)

            Typ 1: Der Zappelphilipp (S.226)

            Typ 2: Der Rennfahrer (S.232)

            Typ 3: Der Scheintote (S.239)

  

Teil II: Varianten der Grundangst

       Die 42 möglichen Kombinationen von Hauptmerkmal u. Nebenmerkmal der Angst (S.251)

       1. Selbstverleugnung mit allen Nebenmerkmalen (S.251

       2. Selbstsabotage mit allen Nebenmerkmalen (S.260)

       3. Märtyrertum mit allen Nebenmerkmalen (S.269)

       4. Starrsinn mit allen Nebenmerkmalen (S.279)

       5. Gier mit allen Nebenmerkmalen (S.289)

       6. Hochmut mit allen Nebenmerkmalen (S.299)

       7. Ungeduld mit allen Nebenmerkmalen (313)

Teil III: Fragen u. Antworten zu den Archetypen der Angst und angrenzenden Bereichen

       1. Die Entstehung der Archetypen der Angst (S.332)

       2. Die Fixierung des Hauptmerkmals und die Individuation (S.336)

       3. Urängste u. andere Ängste (S.341)

       4. Die Pole der Archetypen der Angst (S.342)

       5. Therapie und Urängste (S.349)

       6. Psyche (S.360)

       7. Psychische u. seelische Entwicklung (S.366)

       8. Geist (S.373)

       9. Angst u. Seelenalter (S.381)

       10. Angst aus vergangenen Leben (S.389)

       11. Angst vor Verfluchung (S.399)

       12. Hauptmerkmal u. körperliches Erscheinungsbild (S.404)

       13. Spirituelle Entwicklung (S.405)

       14. Panikattacken (S. 413)

       15. Auswirkungen psychischer Traumata auf die Seele (S.414)

       16. Psychopharmaka (S.419)

       17. Psychosomatische Beschwerden (S.420)

       18. Angst u. Entgrenzung (S.422)

       19. Seelenfamilie u. Angstbewältigung (S.427)

       20. Starrsinn u. Schlafstörungen (S.427)

       21. Krankheit des Geistes u. der Psyche (S.432)

       22. Angst vor Tod u. Sterben (S.434)

Anhang (S.441)

Tabelle A: Die sieben kosmischen Grundenergien (S.441)

Tabelle B: Die 49 Archetypen der Seele (S.443)

 

___________________

 

**********

"Archetypen der Seele Neuauflage"  (völlig überarbeitete Neuausgabe November 2010)

(Originalausgabe November 1993, GOLDMANN-VERLAG München, v. Varda Hasselmann/Frank Schmolke)

 

       Vorwort  (S.9)

       Zur Einführung  (S.15)

       Die Matrix der Seele und ihre Variablen  (S.29)

       Übersicht: Die Archetypen der Seele  (S. 39)

       Die Pole in der Matrix  (S.33)

      

 

I Die sieben Seelenrollen

Über die Seelenrolle  (S.43)

Heiler  (S.46)

Künstler  (S.52)

Krieger  (S.61)

Gelehrter (S.67)

Weise(S.75)

Priester  (S.82)

König  (S.91)

 

II Die sieben Urängste

Über die archetypische Urangst und ihre Merkmale (S.101)

Selbstverleugnung  (S.112)

Selbstsabotage  (S.119)

Märtyrertum  (S.128)

Starrsinn  (S.138)

Gier  (S.148)

Hochmut  (S.156)

Ungeduld  (S.163)

 

III Die sieben Entwicklungsziele

Über das Entwicklungsziel   (S.173)

Verzöger(S.176)

Ablehnen  (S.181)

Unterordnen (S.187)

Stillstehen  (S.193)

Akzeptieren  (S.201)

Beschleunigen  (S.206)

Herrschen  (S.212)

 

 

IV Die sieben Modi

Über den Modus  (S.223)

Zurückhaltung  (S.225)

Vorsicht  (S.232)

Ausdauer  (S.240)

Beobachtung  (S.247)

Macht  (S.254)

Leidenschaftlichkeit  (S.260)

Aggressivität  (S.266)

 

V Die sieben Mentalitäten

Über die Mentalität  (S.279)

Stoiker  (S.282)

Skeptiker  (S.286)

Zyniker  (S.290)

Pragmatiker  (S.295)

Idealist  (S.299)

Spiritualist  (S.303)

Realist  (S.309)

 

 

VI Die sieben Zentren und ihre Reaktionsmuster

Über das Zentrum und das Reaktionsmuster  (S.317)

Emotionales Zentrum  (S.261)

Intellektuelles Zentrum  (S.266)

Sexuelles Zentrum  (S.273)

Instinktives Zentrum  (S.277)

Spirituelles Zentrum  (S.280)

Ekstatisches Zentrum  (S.283)

Motorisches Zentrum  (S.287)

 

 

VII Die Seelenalter

Über die fünf Seelenzyklen im Körper  (S.379)

Säugling-Seele  (S.383)

Kind-Seele (S.393)

Junge Seele  (S.401)

Reife Seele  (S.414)

Alte Seele   (S.428)

Die zwei transzendenten Seelenzustände  (447)

Transpersonale Seele  (S.447)

Transliminale Seele  (S.450)

Über die sieben Stufen der Entfaltung  (S.455)

 

Anhang

Die Pole in der Matrix  (S.485)

Die Energiestruktur der Sieben  (S.490)

Übersicht: Die Entfaltungsaufgaben der Reifen und
                Alten Seele mit dem Motto der jeweiligen Entfaltungsstufe  (496)

Übersicht: Die Seelematrix einiger bekannter Persönlichkeiten  (S.498)

Übersicht: Die neunundvierzig Archetypen der Seele  (S.506)

 

___________________

 

**********

 

Seitenende
 

 © 1.Jan.2007